122 - ausgelöster Rauchmelder in der Wallstraße

  • Beschreibung: der automatische Rauchmelder in einer Wohnung in der Wallstraße hatte ausgelöst. Die Wohnung war stark verraucht. Die Ursache dafür konnten wir nicht feststellen. Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst betreut.
  • Zeit: 10:18 Uhr
  • Einsatzdauer: 45 min
  • Einsatzleiter: Yves Kluge
  • Fahrzeuge: HLF20, DLK, KdoW sowie die FF Löbnitz und Dohndorf

letztes Update: 21.07.2019, 07:40 Uhr

20.07. | 21:21 Uhr

Sturmschaden 


19.07. | 03:25 Uhr

Kleinbrand

 

18.07. | 11:51 Uhr

Feldbrand


150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.