· 

127 - Gebäudebrand in der Windmühlenstraße

  • Beschreibung: Anwohner hatten starken Brandrauch bemerkt, der aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Winmühlenstraße drang. Nach Klingeln und Klopfen an der Tür öffnete zunächst niemand. Daraufhin haben wir mit der Notöffnung der Wohnungstür begonnen, worauf dann doch der Bewohner öffnete. Er weigerte sich aber, die Wohnung zu verlassen und uns Zutritt zu gewähren. In Zusammenarbeit mit der Polizei konnten wir dann aber doch zum Brandherd vordringen. Ursache dafür war angebranntes Essen, welches wir vom Herd genommen haben. Der Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben. Löschwasser musste nicht eingesetzt werden. Die Wohnung wurde anschließend aktiv belüftet.
  • Zeit: 11:49 Uhr
  • Einsatzdauer: 60 min
  • Einsatzleiter: Yves Kluge
  • Fahrzeuge: HLF20, TLF16/25, DLK, KdoW sowie die FF Arensdorf, Baasdorf, Dohndorf, Merzien, Löbnitz und Wülknitz

letztes Update:

24.09.2020, 08:19 Uhr

23.09. | 22:45 Uhr

Rauchmelder


23.09. | 20:00 Uhr

Brandmeldeanlage 


21.09. | 22:15 Uhr

Brandmeldeanlage


150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.