· 

198 - Verkehrsunfall auf der B185 bei Porst

  • Beschreibung: auf der B185 bei Porst hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Rettungsdienst musste sich um mehrere Schwerverletzte kümmern. Es kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Wir konnten zwei Personen mit unseren hydraulischen Rettungsgeräten aus den Wracks befreien. Anschließend haben wir die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt und bei der Räumung der Trümmerteile geholfen.
  • Zeit: 13:36 Uhr
  • Einsatzdauer: 4 Stunden
  • Einsatzleiter: Ronny Märtin
  • Fahrzeuge: HLF20, RW, KdoW sowie die FF Osternienburg

letztes Update:

30.11.2020, 18:00 Uhr

29.11. | 13:54 Uhr

Gebäudebrand


28.11. | 19:54 Uhr

Kleinbrand 


21:11. | 03:41 Uhr

Person in Not


150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.