· 

60 - Großbrand in Arensdorf

  • Beschreibung: In Arensdorf Stand ein Betriebsgelände, auf dem Holzpaletten gelagert waren, in Vollbrand. Angrenzende Gebäude wurden auch stark durch die Flammen beschädigt. Nur durch ein massives Aufgebot an Kameraden und Technik konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Leider wurden bei der Brandbekämpfung auch 3 Kameraden und eine Zivilperson verletzte. Vor Ort waren ca. 200 Kameraden aller umliegenden 24 Ortswehren. Dazu kam noch der Versorgungszug der Malteser und der Betreuungszug des Landkreises. Zudem wurden wir durch Fahrzeuge des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Bitterfeld unterstützt. Dazu gehören Spezialfahrzeuge für Atemschutztechnik und zur Wasserversorgung. Das Brandereignis war eines der größten Brände in den letzten 20 Jahren.
  • Zeit: 17:34 Uhr
  • Einsatzdauer: 18 Stunden
  • Einsatzleiter: Yves Kluge

letztes Update:

28.09.2021, 17:00 Uhr

28.09. | 08:31 Uhr

LKW-Brand

 

27.09. | 12:53 Uhr

Person in Not

 

27.09. | 07:51 Uhr

Brandmeldeanlage

 

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.