· 

95 - Gebäudebrand in Löbnitz

  • Beschreibung: die Leitstelle hatte uns zu einem Gebäudebrand nach Löbnitz alarmiert. Auf der Anfahrt haben wir bereits eine starke Rauchentwicklung vernommen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine ca. 50 Meter lange Lagerhalle zur Hälfte mit Stroh gefüllt war und dieses komplett in Flammen stand. Zunächst wurde begonnen, dass Stroh mit Hilfe von zwei Radladern aus der Halle zu räumen. Dieser Versuch wird jedoch nach kurzer Zeit abgebrochen, da die Halle durch die anhaltende Hitzebeaufschlagung einsturzgefährdet war. Das Stroh wurde dann kontrolliert in der Halle abgebrannt. Der Einsatz dauert zur Stunde noch an. Insgesamt waren 69 Einsatzkräfte vor Ort
  • Zeit: 03:02 Uhr
  • Einsatzdauer: 36 Stunden 
  • Einsatzleiter: Martin Müller
  • Fahrzeuge: HLF20, TLF16/25, ELW, DLK, GWL sowie die FW Wülknitz, Löbnitz, Arensdorf, Baasdorf, Dohndorf, Merzien und Gröbzig

letztes Update: 20.05.2022, 22:34 Uhr

20.05. | 19:56 Uhr

allgemeine Hilfeleistung

 

13.05. | 18:57 Uhr

allgemeine Hilfeleistung

 

10.05. | 20:59 Uhr

Gebäudebrand

 

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.