Artikel mit dem Tag "Ödlandbrand"


Ödlandbrand · 04.07.2020
Beschreibung: zwischen der B183 und Arensdorf brannte auf ca. 500 Metern der Straßengraben. Wir konnten verhindern, dass das Feuer auf das angrenzende Getreidefeld übergreift. Zeit: 12:20 Uhr Einsatzdauer: 45 min Einsatzleiter: Yves Kluge Fahrzeuge: HLF20, TLF16/25, KdoW sowie die FF Arensdorf und Baasdorf
Ödlandbrand · 26.05.2020
Beschreibung: an der B6n wurde ein Ödlandbrand gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass Kleingärtner ein Feuer in einer Feuertonne entfacht hatte, was natürlich erlaubt ist und keinen Einsatz durch uns erforderte. Zeit: 21:07 Uhr Einsatzdauer: 45 min Einsatzleiter: Yves Kluge Fahrzeuge: HLF20, TLF16/25, KdoW sowie die FF Arensdorf und Baasdorf
Ödlandbrand · 26.04.2020
Beschreibung: am Flugplatz wurde ein Ödlandbrand gemeldet. Eine etwa 50 Meter lange Rasenkante brannte und konnte schnell gelöscht werden. Zeit: 16:49 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Tobias Weidenhammer Fahrzeuge: HLF20, TLF16/25
Kleinbrand · 13.04.2020
Beschreibung: in der Akazienstraße brannte ca. 1 qm Buschwerk. Der Entstehungsbrand konnte mit der Kübelspritze gelöscht werden. Zeit: 15:46 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Tobias Weidenhammer Fahrzeuge: TLF16/25
Ödlandbrand · 10.04.2020
Beschreibung: auf dem Solarfeld am Flugplatz brannte ca. 50 qm Wiese unter den Solarmodulen. Zeit: 12:27 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Manfred Borgers Fahrzeuge: TLF16/25, HLF20, KdoW und FF Arensdorf, Baasdorf und Merzien
Ödlandbrand · 05.04.2020
Beschreibung: in der Maxdorfer Straße brannte eine ca. 25.000 qm große Ödlandfläche. Das Gelände war schwer zugänglich und stark verwildert. Die Brandbekämpfung war sehr materialintensiv. Zeit: 16:16 Uhr Einsatzdauer: 7,5 Stunden Einsatzleiter: Manfred Borgers Fahrzeuge: TLF16/25, HLF20 und FF Arensdorf

letztes Update:

05.07.2020, 17:47 Uhr

04.07. | 12:20 Uhr

Ödlandbrand 


04.07. | 06:27 Uhr

Rauchmelder 


01.07. | 05:20 Uhr

Brandmeldeanlage 


150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.