Sturmschaden

Sturmschaden · 18.06.2019
Beschreibung: in der Fasanerie drohte ein größerer Ast auf die Straße zu stürzen. Mit der Drehleiter konnten wir den Ast aus der Baumkrone entfernen. Zeit: 19:30 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Yves Kluge Fahrzeuge: DLK
Sturmschaden · 15.06.2019
Beschreibung: in Gahrendorf drohte ein größerer abgebrochener Ast auf die Straße zu fallen. Mit der Drehleiter konnten wir diesen schnelle aus der Baumkrone entfernen. Zeit: 13:15 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Yves Kluge Fahrzeuge: DLK
Sturmschaden · 08.06.2019
Beschreibung: in der Maxdorfer Straße drohte ein Ast aus einer Baumkrone auf einen darunter befindlichen Spielplatz zu fallen. Mit der Drehleiter und einer Axt konnten wir diesen Ast entfernen. Zeit: 13:54 Uhr Einsatzdauer: 30 min Einsatzleiter: Manfred Borgers Fahrzeuge: RW, DLK, KdoW
Sturmschaden · 15.03.2019
Beschreibung: in Gröbzig drohte ein Baum durch den Sturm in ein Wohnhaus zu stürzen. Zu Beseitigung der Gefahr wurde unsere Drehleiter angefordert. Zeit: 18:21 Uhr Einsatzdauer: 60 min Einsatzleiter: Karsten Brosinski Fahrzeuge: DLK
Sturmschaden · 09.03.2019
Beschreibung: in der Alten Straße hatte sich durch den Sturm ein ca. 6 Meter langes Dachblech gelöst. Mit der Drehleiter und der Säbelsäge konnten wir die losen Teile einfach entfernen. Zeit: 21:09 Uhr Einsatzdauer: 60 min Einsatzleiter: Daniel Wagner Fahrzeuge: DLK, RW, KdoW
Sturmschaden · 04.03.2019
Beschreibung: in Hinsdorf war eine Baumkrone durch den Sturm abgebrochen und musste entfernt werden. Zeit: 17:05 Uhr Einsatzdauer: 2 Stunden Fahrzeuge: DLK
Sturmschaden · 04.03.2019
Beschreibung: in der Geuzer Straße drohte ein Flachdach durch den Sturm abzuheben. Das Dach war bereits vom Balkenwerk gelöst. Mit Hilfe großer Schrauben haben wir das Dach am Balkenwerk gesichert. Zeit: 11:49 Uhr Einsatzdauer: 90 min Einsatzleiter: Yves Kluge Fahrzeuge: HLF20, DLK, RW, KdoW

letztes Update: 19.06.2019, 21:55 Uhr

19.06. | 20:45 Uhr

Containerbrand

 

19.06. | 20:18 Uhr

Ödlandbrand

 

18.06. | 19:30 Uhr

Sturmschaden

 

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Köthen. Ein einzigartiges Dokument zur Geschichte der Wehr. Hier geht es zu den Details.